SchlixX Plus

Sind bereits größere Mengen Schlamm in einem Gewässer, gerät der Nährstoffhaushalt aus dem Gleichgewicht – denn Schlamm speichert Unmengen an Nährstoffen wie Phosphat. Dadurch steigt das Risiko von Algenblüte oder gar einem Nutzungsausfall des Gewässers. SchlixX Plus wirkt dem aktiv entgegen: Es bindet Phosphat unlöslich im Mineral Apatit und hindert so Algen an der weiteren Nährstoffaufnahme. Dabei setzt es Sauerstoff frei, der die im Wasser vorhandenen Mikroorganismen zum Abbau organischen Materials anregt. Zusätzlich enthält SchlixX Plus ausgewählte, in unseren deutschen Laboren gezüchtete, aquatische Mikroorganismen, die ebenfalls Schlamm „auffressen“. Auf diese Art kann 1 t SchlixX Plus bis zu 3.000 m³ Schlamm abbauen – und teures Ausbaggern mit Belastungen für Flora und Fauna ersetzen.